Erinnerungsschleifen ("Awareness Ribbons")

kommerzielle Angebote externer Anbieter und Werbung für andere Angebote
 
ruler01.jpg
 
P1040204-1.JPG

Erinnerungsschleifen ("Awareness Ribbons")

Alles begann mit der roten "AIDS-Schleife"... fast jeder kennt das Symbol, mit dem an diese Krankheit erinnert werden soll, an Betroffene und Angehörige.
Von Amerika aus hat sich diese rote Erinnerungschleife (im Englischen "Awareness Ribbon") auf der ganzen Welt verbreitet.

Angeregt durch den Erfolg dieser roten Schleifen, wurden bald weitere in anderen Farben für andere Krankheiten erschaffen... mittlerweile gibt es sie in allen Farben für vielerlei Zwecke.
(In Europa ist z.B. die rosa Schleife bekannt, welche der Erinnerung an Brustkrebs dient.)

Eine ganz besondere Schleife ist die rosa-hellblaue Schleife.
Sie symbolisiert die Erinnerung an Babys, welche vor, in oder kurz nach der Geburt verstorben sind.
Dazu zählen u.a.:

  • "Fehlgeburten"
  • "Totgeburten"
  • SIDS ("Sudden Infant Death Syndrome") = plötzlicher Kindstod

Da über unsere Sternenkinder noch viel zu wenig gesprochen wird, da kaum jemand außer uns unsere Kinder wahrnimmt, finde ich die Idee mit den rosa-hellblauen Schleifen sehr gut!

Ich hoffe sehr, daß sich diese Schleifen auch bei uns verbreiten und mithelfen, unsere Kinder, sowie unsere Gefühle und Sorgen zur Kenntnis zu nehmen...
Leider kann man die Schleifen zur Zeit in Deutschland noch nicht erwerben.

Man bekommt sie entweder über EBAY, oder bei spezialisierten Versandhändlern in den USA oder GB. Oder ab jetzt über diese Seite
... www.family-and-co.de
Nähere Infos unter folgender Mail Adresse.. privat71@arcor.de

P1040204-1.JPG



ruler01.jpg


Text und Graphiken von Martina Radetzki (martina.radetzki@googlemail.com)


ruler03.jpg

letzte Aktualisierung dieser Seite: 2008-11-29

ruler02.jpg

© Constanze Tofahrn-Lange, Wangerooge
2008 - 2008